airberlin-Aktie, XETRA: 0,04 EUR, 24.11.2017, 17:12

Neuausrichtung des Geschäftsmodells: Change to win


NETZWERK

  • Konzentration auf die Hubs in Berlin und Düsseldorf
     
  • Wachstum auf der Langstrecke
     
  • Komplexitätsreduktion z.B. Einsatz A330 nur noch ab DUS & TXL und nur noch auf der Langstrecke
     
  • Synergien mit EAP-Partnerairlines
     
  • Weiterhin Marktführer in PMI

REVENUE

  • Optimierung von Pricing & Revenue Management
     
  • Auf Ertragsverbesserung ausgerichtete Vertriebsstrategie
     
  • Mehr Ancillary Revenues
     
  • Fokus auf profitable Langstrecke und high-yield Strecken in Europa
     
  • Mehr Servicequalität für Kunden an Bord und am Boden

KOSTEN

  • Verhandlungen mit EAP-Partnerairlines
     
  • Einvernehmliche Lösungen für vom Personalabbau betroffene Mitarbeiter
     
  • Streamlining des Inflight-Produktes