airberlin-Aktie, XETRA: 1,34 EUR, 30.07.2014, 14:48

Die airberlin group

Als eines der führenden Unternehmen im europäischen Luftfahrtmarkt beförderte airberlin in Q1 2014 insgesamt 5,86 Millionen Passagiere an weltweit 115 Destinationen. In Q1 2014 sorgen in unserer Gruppe 8.694 Mitarbeiter dafür, dass unsere Fluggäste ihre Ziele zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis erreichen.

Zusammen mit unserem strategischen Partner Etihad Airways umfasst das kombinierte Streckennetz 228 Destinationen in 84 Ländern. 20 Ziel- und Abflughäfen befinden sich innerhalb Deutschlands. Das Durchschnittsalter unserer Flugzeuge beträgt 5,7 Jahre. Damit haben wir eine der jüngsten Flotten Europas. In Q1 2014 erwirtschafteten wir einen Umsatz von 761,8 Mio. Euro.

Nach 35 Jahren kontinuierlichen Wachstums wollen wir uns auch in den kommenden Jahren weiter erfolgreich entwickeln.

Leistungsstark
64 nationale und internationale Qualitätspreise seit 2005.

Aufstrebend
4 Integrationen in den vergangenen 5 Jahren.
 

Vernetzt
Strategische Partnerschaft mit Etihad Airways, Kooperationen mit den oneworld® Allianz Mitgliedern American Airlines, British Airways, Cathay Pacific, Finnair, Iberia, Japan Airlines, LAN, Malaysia Airlines, Qantas, Qatar Airways, Royal Jordanian, S7 Airlines, TAM und SriLankan Airlines.

 

Operative Kennzahlen

 Q1 2014

 Q1 2013

Flugzeuge  143 149
Flüge 46,622 45,065
Fluggäste (Mio.; Pax) 5,86 5,92
Destinationen 115 120
Angebotene Sitzkilometer (Mrd.; ASK) 11,65 11,16
Verkaufte Sitzkilometer (Mrd.; RPK) 9,53 9,55
Ladefaktor (%; RPK/ASK) 81,8 85,6