airberlin-Aktie, XETRA: 0,03 EUR, 04.07.2018, 07:15
London, 18. August 2011

Rücktritt von Joachim Hunold als CEO und Bestellung von Hartmut Mehdorn zum interimistischen CEO

Ad-hoc-Meldung gemäß § 15 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG)

Die Air Berlin PLC gibt bekannt, dass Herr Joachim Hunold seinen Rücktritt als CEO der Gesellschaft zum 1. September 2011 angeboten hat. Das Board of Directors hat dieses Angebot mit großem Respekt angenommen. Interimistisch wird Herr Hartmut Mehdorn, seit 1. Juli 2009 Mitglied des Board der Air Berlin PLC, die Funktion des CEO übernehmen.
Herr Joachim Hunold wird der Gesellschaft als Non-Executive Director auch in der Zukunft verbunden bleiben.

Air Berlin PLC The Hour House 32 High Street Rickmansworth WD3 1ER Hertfordshire Great Britain ISIN GB00B128C026, WKN AB1000 (Aktie) Frankfurter Wertpapierbörse (Regulierter Markt, Prime Standard) ISIN DE000A0NQ9H6 (Wandelanleihe 2007) Euro MTF Market an der Luxembourg Stock Exchange ISIN DE000A1ALH01 (Wandelanleihe 2009) Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse ISIN DE000AB100A6 (Anleihe 2010) und ISIN DE000AB100B4 (Anleihe 2011) beide jeweils Segment Bondm im Freiverkehr der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse und Main Securities Market der Irish Stock Exchange

Ende der Mitteilung euro adhoc

--------------------------------------------------------------------------------