airberlin-Aktie, XETRA: 0,03 EUR, 04.07.2018, 07:15
16. März 2012

EANS-Adhoc: Air Berlin PLC erzielt im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von EUR 4,23 Mrd. – das operative Ergebnis verringert sich auf EUR -247 Mio.

Ad hoc-Meldung nach § 15 WpHG

London, 16. März 2012 – Die Air Berlin PLC hat im Geschäftsjahr 2011 einen Konzernumsatz von EUR 4,23 Mrd. (2010: EUR 3,72 Mrd., 2010 pro-forma*: EUR 3,85 Mrd.) erzielt. Das operative Ergebnis (EBIT) fiel von EUR -9,3 Mio. im Vorjahr (pro-forma 2010*: EUR -16,7 Mio.) auf EUR -247,0 Mio. im Geschäftsjahr 2011.

Das EBITDAR verringerte sich von EUR 618,5 Mio. im Geschäftsjahr 2010 (pro-forma 2010*: EUR 619,9 Mio.) um 31,1 % auf EUR 425,9 Mio. im Geschäftsjahr 2011. Dies ist maßgeblich auf eine Erhöhung des operativen Aufwands von EUR 3,16 Mrd. im Vorjahr (2010 pro-forma*: EUR 3,28 Mrd.) um 20,6 % auf EUR 3,81 Mrd. im Berichtsjahr zurückzuführen. Die Air Berlin PLC hatte durch die Einführung der Luftverkehrsteuer (EUR 165,6 Mio.) und den Anstieg der Treibstoffpreise (EUR 229,2 Mio.) Sonderbelastungen von insgesamt rund EUR 395 Mio. zu tragen.

Das Finanzergebnis verbesserte sich von EUR -133,3 Mio. (pro-forma 2010*: EUR -135,1 Mio.) auf EUR -111,9 Mio. Zu der geringeren Belastung trugen vor allem niedrigere Finanzaufwendungen bei.

Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2011 belief sich auf EUR -358,8 Mio. nach EUR -141,6 Mio. im Vorjahr (pro-forma 2010*: EUR -150,7 Mio.). Nach einem Steuerertrag in Höhe von EUR 87,0 Mio. betrug das Nettoergebnis des Berichtsjahres 2011 EUR -271,8 Mio. nach EUR -97,2 Mio. im Vorjahr (pro-forma 2010*: EUR -106,3 Mio.). Das Ergebnis je Aktie bezogen auf die jeweils jahresdurchschnittlich ausstehenden 85,048 Mio. Stück Aktien betrug damit EUR -3,20 nach EUR -1,14 im Geschäftsjahr 2010 (unverwässert und verwässert).

Die Bilanzsumme der Air Berlin PLC zum 31. Dezember 2011 betrug EUR 2.264,0 Mio. (Vorjahr: EUR 2.370,1 Mio.), das Eigenkapital EUR 253,7 Mio. (Vorjahr: EUR 505,3 Mio.) und die Nettoverschuldung EUR 813,0 Mio. (Vorjahr: EUR 489,3 Mio.).

Detaillierte Informationen zum Jahresabschluss sowie den vollständigen Geschäftsbericht zum 31. Dezember 2011 veröffentlicht Air Berlin am 16. März 2012 ab 7:45h (MEZ) im Internet unter ir.airberlin.com.

*pro-forma: Konzernabschluss Air Berlin PLC für 2010 zuzüglich der bereinigten Kennziffern für 2010 der NIKI Luftfahrt GmbH, die mit Wirkung vom 1. Juli 2010 im Konzernabschluss der Air Berlin PLC konsolidiert wurde.

Air Berlin PLC The Hour House 32 High Street Rickmansworth WD3 1ER Hertfordshire Great Britain ISIN GB00B128C026, WKN AB1000 (Aktie) Frankfurter Wertpapierbörse (Regulierter Markt, Prime Standard) ISIN DE000A0NQ9H6 (Wandelanleihe 2007) Euro MTF Market an der Luxembourg Stock Exchange ISIN DE000AB100A6 (Anleihe 2010), ISIN DE000AB100B4 (Anleihe April 2011) und ISIN DE000AB100C2 (Anleihe November 2011) alle drei Anleihen jeweils Segment Bondm im Freiverkehr der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse und Main Securities Market der Irish Stock Exchange

Ende der Mitteilung euro adhoc

--------------------------------------------------------------------------------