17. Dezember 2013

Götz Ahmelmann wird neuer airberlin CCO

Zum 1. Juli 2014 übernimmt der Luftfahrt-Experte Götz Ahmelmann (42), derzeit Europachef für den Bereich Sales & Services bei der Lufthansa, den Posten des Chief Commercial Officer (CCO) bei airberlin. Der erfahrene Airline-Manager verantwortet damit ab dem kommenden Sommer die gesamten Verkaufs- und Marketingbereiche innerhalb der airberlin group.

Götz Ahmelmann ist seit über zwanzig Jahren für die Lufthansa tätig. In den letzten neun Jahren war er in leitender Position zunächst drei Jahre Kaufmännischer Leiter des Lufthansa Hubs in Frankfurt und anschließend verantwortete Götz Ahmelmann für sechs Jahre das Management, die Koordination und die Entwicklung der weltweiten Kooperationspartner der Lufthansa, inklusive der Star Alliance-Partner. Außerdem entwickelte und implementierte er verschiedene Joint Ventures mit anderen Partnerairlines. Derzeit verantwortet der aus Kiel stammende Manager in seiner Funktion als Vice President Sales and Services den Vertrieb der Lufthansa in 45 Märkten und das Ground Handling an über 100 Flughäfen. Er trägt Verantwortung für rund 1.000 Mitarbeiter.

airberlin CEO Wolfgang Prock-Schauer sagt: „Mit Götz Ahmelmann haben wir einen ausgewiesenen Experten mit langjähriger Erfahrung für diese wichtige Schlüsselposition in unserem Unternehmen gewonnen. airberlin wird von der internationalen Erfahrung und besonderen Expertise Götz Ahmelmanns sehr profitieren.“

Presse Kontakt

Telefon-Logo

airberlin Pressestelle

Tel.: +49 (0)30 3434 1500

press@airberlin.com