3. März 2015

Ab 5. Mai 2015 neues Preiskonzept für die Kurz- und Mittelstrecke

airberlin mit Sneak-Preview ab 4. März: 1 Million Tickets ab 44 Euro

airberlin erweitert ihr Tarifkonzept für die Kurz- und Mittelstrecke: Ab dem 5. Mai 2015 gibt es neue Tarife, die noch spezifischer auf die Wünsche und Bedürfnisse der Fluggäste zugeschnitten sind. Das Konzept beinhaltet zukünftig die vier Tarife JustFly, FlyDeal, FlyClassic und FlyFlex+.

„Wir gehen in die Offensive! Es gibt von nun an keinen Grund mehr, nicht mit airberlin zu fliegen“, sagt Stefan Pichler, CEO Chief Executive Officer von airberlin. „Wir bieten unseren Gästen ein hervorragendes Streckennetz und einen optimalen und herzlichen Service an Bord mit kostenfreien Snacks und Getränken an. Und jetzt legen wir eine Schippe drauf. Wir führen neue Tarife ein, die noch besser auf die jeweiligen Zielgruppen ausgerichtet sind. Vom günstigsten Tarif JustFly bis hin zum allumfassenden FlyFlex+ bilden wir die ganze Bandbreite an Anforderungen unserer airberlin Kunden ab“, so Pichler.

Pünktlich zum Beginn der Internationalen Tourismusbörse (ITB) überrascht der airberlin Chef mit einer Sneak-Preview zum neuen Tarifkonzept. Ab 4. März – für eine Woche lang – sind eine Million Flugtickets zum Preis ab 44 Euro (oneway) für ausgewählte Strecken erhältlich. Die Flüge gelten für den Zeitraum vom 5. Mai 2015 bis 29. Februar 2016. Die exklusiven Tickets zur Sneak-Preview sind auf www.airberlin.com/aktion buchbar.

In der preiswertesten und neuen Tarifkategorie JustFly werden zukünftig Flugtickets ab 44 Euro (oneway, ohne Gepäck) angeboten. Ein großer Vorteil des Tarifs ist neben dem Preis die hohe Verfügbarkeit. Zusatzleistungen können bei JustFly zugebucht werden. Auch für die Business Gäste hat airberlin ein besonderes Servicepaket geschnürt. Neben der größtmöglichen Flexibilität beim Buchen des Tickets zeichnet sich beispielsweise der FlyFlex+ durch hohen Komfort und zeiteffektiven Service aus, den gerade Geschäftsreisende zu schätzen wissen. Dazu gehört natürlich auch der Zugang zu Lounges und Exklusiven Wartebereichen, die einerseits als mobiles Office und andererseits als wichtige Erholungszone dienen können.
 

Presse Kontakt

Telefon-Logo

airberlin Pressestelle

Tel.: +49 (0)30 3434 1500

press@airberlin.com