Seite als PDF herunterladen Seite in Pressemappe legen
23. März 2017

Kundenfokussierung vorantreiben: airberlin holt Elisabeth Jesse von easyJet

Weitere Verstärkung für das Commercial-Ressort der airberlin: Zu Anfang Juli wird Elisabeth Jesse Vice President für den Bereich Customer Experience und Innovation von airberlin. Ihre Hauptaufgabe: die Transformation der airberlin hin zu innovativen Service- und Kundenangeboten vorantreiben. Elisabeth Jesse berichtet direkt an Chief Commercial Officer Götz Ahmelmann, der Anfang März von Etihad zu airberlin gekommen ist.

CCO Götz Ahmelmann zu der Personalie: „Elisabeth Jesse ist eine ausgewiesene Expertin für kundenorientierte Prozesse, Services und Kommunikation. Sie wird einen hervorragenden Beitrag leisten, unsere Produkte und die airberlin für alle Kunden innovativer und attraktiver zu gestalten. Ihr hoher Anspruch an Servicequalität und Kundenorientierung passt ausgezeichnet zur airberlin.“

Elisabeth Jesse arbeitete zuletzt als Head of Sales Central Europe bei easyJet. Die Diplomkauffrau startete nach einer Hotelfachausbildung und dem BWL-Studium in Deutschland und den USA ihre Luftfahrt-Karriere bei der Lufthansa Group. Von dort wechselte sie 2015 zu easyJet.  

Telefon-Logo

airberlin Pressestelle

Tel.: +49 (0)30 3434 1500

abpresse@airberlin.com