Management Board airberlin group

Thomas Winkelmann
Chief Executive Officer (CEO)

Thomas Winkelmann, geboren 1959 in Hagen, ist seit 1. Februar 2017 Chief Executive Officer (CEO) der airberlin group. Thomas Winkelmann studierte Linguistik und alte Geschichte an der Freien Universität Berlin und der Universität in Münster. Als Postgraduierter setzte er seine Studien im Fach Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin fort. 2004 schloss er erfolgreich das Advanced Management Program an der Harvard Business School in Boston ab. Nach unterschiedlichen Management Positionen in den USA und Deutschland, startete Thomas Winkelmann 1998 seine Karriere bei der Lufthansa, wo er zunächst für Südamerika und die Karibik verantwortlich war. Von 2000 bis 2006 war er als Vice President für Lufthansa in Nord- und Südamerika verantwortlich. Von September 2006 bis Oktober 2015 war er CEO der Lufthansa Low-Cost-Tochter Germanwings. Nach der Ankündigung der Integration von Germanwings in Eurowings wurde Thomas Winkelmann zum Chief Executive Officer des Lufthansa Drehkreuzes München benannt. Winkelmann ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Berlin.

Dimitri Courtelis
Chief Financial Officer (CFO)

Dimitri Courtelis (35) ist mit Wirkung zum 15. September 2016 zum Chief Financial Officer (CFO) der airberlin group ernannt worden. Der Finanz- und Luftfahrtexperte hatte bereits im November 2015 die Funktion als stellvertretender Finanzvorstand von Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft übernommen.

Der studierte  Wirtschaftswissenschaftler und qualifizierte Wirtschaftsprüfer begann seine berufliche Karriere als externer Revisor in Südafrika. Anschließend arbeitete er als Berater bei Ernst & Young in Australien. Von 2009 bis 2011 war Courtelis bei Deloitte in Dubai tätig, wo er mehreren beratenden und forensischen Teams angehörte. Danach wechselte er nach Abu Dhabi zu Etihad Airways. Im Jahr 2013 wurde er zum Chief Financial Officer von Air Serbia mit Sitz in Belgrad ernannt und zeichnete sich dort maßgeblich für den Turnaround der Gesellschaft verantwortlich.

Neil Mills
Chief Strategy & Planning Officer (CSPO)

Neil Mills hat zum 22. Februar 2016 als Chief Strategy & Planning Officer (CSPO) die Verantwortung für die Netzwerkplanung, die Allianzen, das Procurement sowie die airberlin-Tochtergesellschaften Leisure Cargo, die airberlin Technik und das Facility Management übernommen. Mills startete seine Karriere 1997 bei Easy Jet. 2009 wurde Mills Chief Financial Officer bei Fly Dubai, einer der am schnellsten wachsenden Low Cost Carrier weltweit. Im Anschluss daran übernahm er die CEO-Position bei der indischen Airline Spice Jet. Zuletzt verantwortete er als Chief Executive Advisor maßgeblich den Turnaround der Philippine Airlines Group.

Götz Ahmelmann
Chief Commercial Officer (CCO)

Götz Ahmelmann ist seit 1. März 2017 Chief Commercial Officer bei airberlin. Er kommt von Etihad Airways zurück, wo er seit 2015 erfolgreich alle Vertriebsprojekte bei den Etihad Equity Partner Airlines verantwortet hat. Ahmelmann hatte die Position des CCO bei airberlin bereits von Mitte 2014 bis Mitte 2015 inne, bevor er zur  Partnerairline Etihad Airways wechselte.

Zuvor war der gebürtige Kieler seit 1996 in verschiedenen Positionen bei der Deutschen Lufthansa tätig. Nach Stationen im Produktmanagement und in der Unternehmensstrategie war er als Kaufmännischer Leiter für das Lufthansa Hub in Frankfurt zuständig, verantwortete das Management, die Koordination und die Entwicklung der weltweiten Kooperationspartner der Lufthansa, inklusive der Star Alliance-Partner und war als Vice President Sales and Services Europa verantwortlich für den Vertrieb der Lufthansa in 45 Ländern und das Ground Handling an über 100 Flughafenstationen. Ahmelmann wurde 1971 in Kiel geboren.

Oliver Iffert
Chief Operations Officer (COO)

Oliver Iffert ist seit 22. Februar 2016 Chief Operations Officer (COO) und verantwortet damit die Bereiche Flight Operations, Cabin Crew, Network Operations, Airport Operations und Maintainance Systems. Iffert begann 1997 seine Karriere bei airberlin als First Officer auf der Boeing 737 und war bis 2004 bei der LTU tätig. Iffert wechselte dann zu Etihad Airways, wo er zuletzt Vice President Flight Operations war. Oliver Iffert verfügt über 20 Jahre Erfahrung als Flugzeugführer. Zur Zeit fliegt er die Flugzeugtypen Airbus A330/A340.

Dr. Martina Niemann
Chief Human Resources Officer (CHO)

Geboren am 13. März 1964 in Walsum (jetzt Duisburg), Deutschland. Verheiratet, zwei Kinder. Studium der Volkswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin mit dem Abschluss Diplom-Volkswirtin. Ihre berufliche Karriere startete Frau Dr. Niemann als Managerin bei einer Kapitalbeteiligungsgesellschaft. Nach zwei Jahren bei der Deutschen Lufthansa wechselte sie als Leiterin Controlling für die Reisebüros in den Kaufhof Konzern. Seit 1995 hatte Frau Dr. Niemann verschiedene Führungspositionen bei der Deutschen Bahn inne. So zeichnete sie unter anderem für das Personalcontrolling verantwortlich und leitete den Bereich Personalsteuerung und Konzernarbeitsmarkt. Vor ihrem Wechsel zu airberlin war Dr. Niemann Bereichsleiterin Vergütungs- und Sozialpolitik des Konzerns. Seit dem 15. Februar 2012 ist Frau Dr. Martina Niemann Chief Human Resources Officer (CHO) der Air Berlin PLC.

Weitere Informationen