ökoeffizientes Fliegen mit airberlin

airberlin betreibt sehr ehrgeizig das Programm „ökoeffizientes Fliegen“. Ein Katalog von über 70 Maßnahmen aus den Bereichen Flugplanung, Gewichtsreduzierung, Flugzeugmodernisierung und Flugdurchführung verringert Emissionen und spart Kerosin ein. Seit 2008 arbeiten airberlin Experten kontinuierlich und abteilungsübergreifend an dem Programm. airberlin verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz bei der Treibstoffeffizienz: Um CO2 zu reduzieren, müssen vielfältige Faktoren zusammenwirken. Insgesamt hat airberlin mit der Durchführung sämtlicher Maßnahmen allein 2015 mehr als 31 Tonnen CO2 eingespart.

airberlin fliegt heute an der Spitze von Europas Netzwerk-Carriern. Der Umweltschutz hat bei airberlin höchste Priorität; nicht nur als fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie, sondern auch als herausragendes Qualitätsmerkmal, das sowohl für Investoren und als auch für Fluggäste an Bedeutung gewinnt.
 

Gewicht/Beladung »

Am Boden »

In der Luft »

Moderne Flotte »

  • Leichtgewicht-Trolleys
  • Container
  • optimierte Beladung
  • operativer Fluplan
  • Triebwerke abschalten
  • Bodenstrom
  • Fuel Coaches
     
  • reduzierte Flügelklappen
  • Flughöhe
  • kontinuierlicher Sinkflug
 
  • Flotte
  • Winglets
  • Sharklets